Urbe Sommermeyer - Ledercollagen
Die Künstlerin Urbe Sommermeyer gestaltet auf Holzplatten nach eigenen Ideen abstrakte Kunstwerke aus farbigem weichen Wildleder, die in klaren symetrische Formen reliefartig übereinander angeordnet und geklebt werden. Durch die Schattenbildung auf den Schnittlinien entsteht Tiefe und Lebendigkeit. In den Werken spürt man den Einfluss von Feininger und dem Bauhausstil. Eine breite Palette an Farbnuancen, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Jede Idee der Künstlerin wird nur einmal in Form und Farbe umgesetzt und ist deshalb immer ein Unikat. Die Bildkomposition wird mit dem Wildleder um den Rand der Holzplatte weitergeführt und benötigt deshalb keinen Rahmen.
Urbe Sommermeyer - Ledercollagen
    In Farben und Formen sind elementare Kräfte enthalten,
stärkere Kräfte als in bloßen Abbildungen.

In allen Werken bleibt etwas Verborgenes, das der Beschauer mit aufnimmt.